Badischer JugendChor

Leitung: Matthias Böhringer

Der Badische JugendChor wurde 2010 vom Badischen Chorverband ins Leben gerufen, um Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter zwischen 16 und 27 Jahren eine Möglichkeit zum überregionalen Musizieren zu bieten. In drei bis vier mehrtägigen Projektphasen jährlich treffen sich die Sängerinnen und Sänger unter der künstlerischen Leitung von Matthias Böhringer und erarbeiten traditionelle und moderne Programme. Die musikalische, auch genreübergreifende Vielfalt sowie das Experimentieren mit der Stimme stehen im Vordergrund. A cappella, mit Jazzquartett oder Sinfonieorchester musizierte der Chor u. a. beim Landesmusikfestival BW, den Badischen Chortagen, dem Karlsruher Proms, beim Neujahrsempfang und Staatsempfang des Landes Baden-Württemberg sowie auf der chor.com.