Figuralchor Bonn

Leitung: Reiner Schuhenn

Der Figuralchor Bonn wurde 1982 (unter dem Namen Kammerchor Bonner Praetorius-Gemeinschaft) gegründet und hat derzeit ca. 40 Mitglieder, die meist über eine große Chorerfahrung verfügen. Der Chor erarbeitet überwiegend A-cappella-Programme, gab und gibt aber auch wiederholt Konzerte in Begleitung von Instrumentalensembles und Solisten. Höhepunkte bisher waren u. a. die Aufführung von Claudio Monteverdis „Marienvesper“ zum 350. Todestag des Komponisten und J. S. Bachs „Johannespassion“ in Bonn und Venedig. Eine große Anzahl von vielbeachteten und in der Presse besonders hervorgehobenen Konzerten in Bonn und Städten der näheren und weiteren Umgebung, Rundfunk-Mitschnitte, mehrfache Konzertreisen sowie gute Bewertungen bei Chorwettbewerben zeugen von einer aktiven und erfolgreichen Chorarbeit. Seit 2003 ist Prof. Reiner Schuhenn künstlerischer Leiter des Ensembles.