Madrigalchor der Hochschule für Musik und Tanz Köln

Leitung: Reiner Schuhenn

Der Madrigalchor der Hochschule für Musik und Tanz Köln wurde 1999 von Prof. Reiner Schuhenn wiedergegründet und wird seither von ihm geleitet. Das ca. 40 Personen starke Ensemble besteht überwiegend aus Studierenden der Studiengänge Ev. und Kath. Kirchenmusik sowie des Studienganges Lehramt Musik. Der Chor hat es sich zur Aufgabe gemacht, vor allem das Repertoire der kammermusikalisch besetzten geistlichen Chormusik aller Stilepochen abzudecken, um sich so eine möglichst große Vielseitigkeit zu bewahren. Zum Profil des Chores gehören auch Auftritte außerhalb der Hochschule im Kölner Raum sowie Konzertreisen, z. B. nach Rom, Hamburg oder Dresden. Zu den Höhepunkten in der Chorvita zählen regelmäßige Konzerte in der Kölner Philharmonie, Aufnahmen für den WDR (Duruflé) oder Konzerte an der Europäischen Musikakademie Montepulciano.