Workshop

Bettina Strübel


Chorwerkstatt für Frauen: Hildegard von Bingen

Die Gesänge der Hildegard von Bingen (1098-1179) berühren durch ihre weit ausladenden gregorianischen Melodien und ihre sinnreichen poetischen Texte. Im Workshop mit Bettina Strübel studieren die TeilnehmerInnen die Antiphon „Caritas habundat in omnia“ ein. Die musikalische Arbeit wird durch eine Einführung in die einstimmige modale Musik des Mittelalters und ihre Notation (Neumen) ergänzt. Durch spezielle Übungen und auch durch das begleitende Portativ wird die pythagoräische Stimmung mit reinen Quinten erklärt und verdeutlicht, während durch modale Chorimprovisationen die „Harmonia caelestis“, das ewige Klingen der Sphären, spür- und erlebbar wird.

Sonntag, 04.10.2015

14:30 - 16:00 Uhr


Veranstaltungsort

Kongresszentrum Westfalenhallen

Saal 14