Vortrag

Barbara Busch | Silvia Müller


Die Carusos: Singen im Kita-Alltag

Musizieren zählt zu den wesentlichen Bereichen frühkindlicher Förderung – und dies zu Recht, denn jeder Mensch ist musikalisch. Damit sich aber musikalisches Potenzial entfalten kann, benötigen Kinder von Geburt an vielfältige und häufige Anregungen. Dem Singen als ursprünglichem Ausdrucksmittel kommt dabei besondere Bedeutung zu. Diese Erkenntnis ist bedeutsam für die tägliche Arbeit jeder Kindertagesstätte. Dabei geht es nicht um einzelne musikalische Highlights, sondern um ein selbstverständliches, durchaus auch beiläufiges Singen im Kita-Alltag. Auf diese pädagogische Herausforderung ist im Rahmen der Qualifizierung von pädagogischen Fachkräften zu reagieren.

In diesem Vortrag werden Einblicke in Initiativen rund um das Singen im Kita-Alltag gegeben. Dabei steht die Carusos-Initiative des Deutschen Chorverbandes im Zentrum: Neben der Carusos-Fortbildung für ErzieherInnen stellen die Dozentinnen das in diesem Kontext neu entstandene Liederbuch aus dem Helbling Verlag vor.



Diese Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit Die Carusos statt.

Samstag, 03.10.2015

17:00 - 18:30 Uhr


Veranstaltungsort

Kongresszentrum Westfalenhallen

Saal 11