Workshop

Raimund Wippermann


Die Kodály-Methode und ihre Anwendung auf ‚Kunst-Musik'

Vielerorts ist es inzwischen zum Standard geworden, bei der Kinderchorarbeit auf eine der „Chor-Schulen“ (wie z. B. die Ward-Methode oder die Kodály-Methode) zurückzugreifen, um Kinder und Jugendliche mit einer durchdachten Systematik in das Notenlesen und in die „Kunst-Musik“ einzuführen. Bisweilen bleibt diese Arbeit aber ohne Verbindung neben der Arbeit an konkretem Repertoire stehen. Im Rahmen dieses Workshops wird Prof. Raimund Wippermann an konkreten Beispielen aus der Arbeit mit dem Mädchenchor am Essener Dom zeigen, wie man die Kodály-Methode sehr praktisch und gewinnbringend auf „Kunst-Musik“ anwenden kann und so die jungen SängerInnen zu mündigen ChoristInnen erzieht.

Samstag, 03.10.2015

11:30 - 13:00 Uhr


Veranstaltungsort

Kongresszentrum Westfalenhallen

Saal 10