Workshop

Dita Kosmáková | Stefan Rheidt


Hilfe, wir wollen Pop singen! Mit Complete Vocal Technique (CVT) zum stilechten Sound

In vielen klassischen Chören wächst die Lust auf Literatur aus Rock, Pop, Jazz oder Musical. Ist man selbst als ChorleiterIn nicht entsprechend ausgebildet, kann es schwer fallen, den stilistisch „richtigen“ Klang zu finden. Die Complete Vocal Technique (CVT) leistet konkrete Hilfestellung bei der Erzeugung eines authentischen Chorklanges.

Der Workshop bietet einen kurzen Überblick über die CVT. Schwerpunkt sind die chorrelevanten Aspekte der Technik, die an praktischen Beispielen ausprobiert werden. Die CVT vermittelt klar verständlich, wie diese Klänge auf gesunde und stimmschonende Weise erzeugt werden. Die TeilnehmerInnen lernen verschiedene typische Popchor-Beispiele und deren musikalische Aspekte (wie z. B. Tonlage, Klangfarbe, Dynamik) kennen und realisieren letztere mit Hilfe der dänischen Gesangstechnik. Ziel des Workshops ist es, ChorleiterInnen und SängerInnen konkrete Werkzeuge mitzugeben, mit denen sie im eigenen Chor einen stiltreuen Popchorklang erreichen können.



Diese Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit CVT Deutschland statt.

Samstag, 03.10.2015

09:00 - 10:30 Uhr


Veranstaltungsort

Kongresszentrum Westfalenhallen

Silbersaal