Workshop

Jan Schumacher


Offenes Singen – wie geht das?

Magische und vergnügliche Momente sind bei jeder Art des Musizierens möglich. Nie aber stellen sie sich so direkt und spontan ein wie bei Offenen Singen. Um allen TeilnehmerInnen ein positives Musikerlebnis zu ermöglichen, ist eine geschickte Zusammenstellung des Repertoires besonders wichtig.

Wie leitet man ein Offenes Singen? Welche Arten gibt es? Wie geht man mit dieser Form zwischen Probe und Konzert um? Welches Repertoire empfiehlt sich für welche Zielgruppe?

Diese sowie weitere methodische Fragen beantwortet Jan Schumacher, der Spezialist für Offenes Singen, in Theorie und Praxis. Dabei stellt er sein „Liederbuch für alle Fälle“, das 2014 erschienene „Sing along – singt mit! Das Liederbuch zum Offenen Singen“ vor. Der Sammelband enthält eine breite Auswahl an bewährten und neuen Stücken für alle Arten des Offenen Singens, gespickt mit wertvollen Tipps für eine erfolgreiche Planung und Durchführung.



Diese Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit C. F. Peters Ltd & Co. KG statt.

Samstag, 03.10.2015

09:00 - 10:30 Uhr

(Wdh. vom 2.10. | 17:00)


Veranstaltungsort

Kongresszentrum Westfalenhallen

Saal 8