Reading Session

Hans-Joachim Lustig


Romantische Chormusik von Franz Liszt und Charles Gounod

Romantische Chormusik – vermutlich fallen einem dazu zunächst Komponisten wie Mendelssohn, Brahms und Bruckner ein. Daneben haben im 19. Jahrhundert jedoch auch viele andere wunderbare Musik für Chöre geschrieben, die in den letzten Jahrzehnten immer mehr in den Fokus gerückt ist.

In dieser Reading Session können die TeilnehmerInnen wertvolle, gut ausführbare Kompositionen von Charles Gounod und Franz Liszt gemeinsam singend kennenlernen. 2003 und 2013 wurde Hans-Joachim Lustig mit dem Kammerchor I Vocalisti von Seiten des Carus-Verlags eingeladen, Werke dieser beiden Komponisten auf CD einzuspielen. Die Interpreten selbst wären wahrscheinlich nicht auf diese Kompositionen gestoßen, waren aber froh über die lohnenswerten Entdeckungen, die Hans-Joachim Lustig auch den TeilnehmerInnen dieser Reading Session ermöglichen will.



Diese Reading Session wird präsentiert von: Carus-Verlag

Samstag, 03.10.2015

14:00 - 14:45 Uhr

(Wdh. am 4.10. | 10:00)


Veranstaltungsort

Kongresszentrum Westfalenhallen

Saal 4/5