Workshop

Oliver Gies


Stand-up-composing: von einer fixen Idee zum Chor-Hit

Bariton, Songwriter und Arrangeur Oliver Gies prägt seit Jahren durch seine Songs das musikalische Gesicht der erfolgreichen Vocal Band Maybebop. In diesem Workshop gibt er einen Einblick, wie aus einer fixen Idee ein Chor-Hit werden kann: Man kann sich ins stille Kämmerlein zurückziehen, um an einer neuen Komposition zu tüfteln – oder man springt ins kalte Wasser des kreativen Chor-Pools! Oft sprudelt es in den eigenen Reihen vor Ideen, die es lediglich zu bündeln gilt – eine Vorgehensweise, mit der beispielsweise Hits wie „Die Made“ oder „Das Rendezvous“ entstanden sind. Wie, das zeigt Oliver Gies in dieser Session praktisch auf. Vorkenntnisse sind nicht nur nicht nötig, sondern vielleicht sogar eher hinderlich …

Sonntag, 04.10.2015

14:30 - 16:00 Uhr


Veranstaltungsort

Kongresszentrum Westfalenhallen

Saal 8