Workshop

Michael Dartsch | Marianne Steffen-Wittek


"timpano" – ein Konzept für die elementare Musikpraxis

Das neue Konzept für die elementare Musikpraxis „timpano“ (erscheint im Oktober im Gustav Bosse Verlag) entfaltet als modulares System in Themenkreisen alle wichtigen Inhalte der Musikpädagogik für Kinder von 0 bis 10 Jahren unter zeitgemäßen Aufgabenstellungen.
Beginnend mit dem Singen, Musizieren und Musikhören in Eltern-Kind-Gruppen vermitteln die Themenkreise ein weites Spektrum, das bis hin zu anspruchsvolleren Fragestellungen für 10-Jährige reicht. Dabei spielen das Singen und der Umgang mit der Stimme allgemein eine wichtige Rolle, darüber hinaus auch die Arbeit mit Klangbeispielen, Bildern, Texten, Instrumenten, Tanz usw.

In diesem Workshop können MusikpädagogInnen, interessierte ChorleiterInnen, StimmbildnerInnen u. a. das neue Konzept in Theorie und Praxis kennenlernen und die verschiedenen Teilpublikationen im Einsatz erleben. VertreterInnen des AutorInnen-Teams präsentieren ihre Materialien dabei aus „erster Hand“.



Diese Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit Gustav Bosse GmbH & Co. KG statt.

Freitag, 02.10.2015

17:00 - 18:30 Uhr


Veranstaltungsort

Kongresszentrum Westfalenhallen

Saal 11