Workshop

Christoph Krekeler


Urheberrechte bei Arrangements

Viele ChorleiterInnen werden von ihren Chören gebeten, vorhandene Stücke etwa passend zur Stimmenstruktur des Chores oder zu einer vorhandenen Instrumentalbegleitung zu verändern. Wann greift der Schutz nach dem Urheberrecht bei scheinbar unbedeutenden Veränderungen im Stück? Welchen Chancen eröffnet das Urheberrechtsgesetz für das eigene Werk? Christoph Krekeler stellt die wesentlichen Regelungen im Überblick anhand von Beispielen aus der Praxis vor.

Sonntag, 04.10.2015

11:30 - 13:00 Uhr


Veranstaltungsort

Kongresszentrum Westfalenhallen

Saal 14