Workshop

Erik Sohn


Warm-Up, Loops, Stimmfunktion - Stimmarbeit für Pop-Chor

Vocal Coach Erik Sohn zeigt, wie die Singstimme den spezifischen Sound für die Pop-Musik erzeugen kann, und stellt dazu verschiedene Methoden der Stimmarbeit vor. Stimmfunktion, Hörempfindung, Körperwahrnehmung, Warm-up-Methoden und Loops bilden thematisch den Schwerpunkt. Praktisch und aktiv singend werden mit den TeilnehmerInnen die Fragestellung „Wie singe ich mit meiner Stimme Pop?“ und „Was für Möglichkeiten an chorischer Stimmarbeit gibt es für Pop-Chor?“ erarbeitet. Gerade eher klassisch geschulte Stimmen finden hier Anregungen für die eigene Stimmarbeit, aber auch Pop-Erfahrene bekommen neue Impulse für den Umgang mit der Stimme.

Samstag, 03.10.2015

11:30 - 13:00 Uhr

(Wdh. vom 2.10. | 14:30)


Veranstaltungsort

Kongresszentrum Westfalenhallen

Saal 9