Dagmar Wortmann

Dagmar Wortmann studierte Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis in Hildesheim. Sie hat langjährige Erfahrung als Chorleiterin sowohl im Kinder- als auch im Erwachsenenbereich. Durch ihre persönliche Auseinandersetzung mit dem Thema ADHS und ihre Diplomarbeit zu unterschiedlichen Musikvermittlungsprojekten in Niedersachsen, bekam sie Lust, nach neuen Formen der Kinderchorarbeit zu suchen. Hieraus entstanden die angry boys. Dagmar Wortmann lebt mit ihrem Mann und ihren sechs Kindern im Landkreis Hildesheim.