Hans-Joachim Lustig

Hans-Joachim Lustig lebt nach einem Studium der Schulmusik als freiberuflicher Chorleiter/Dirigent in Lübeck. 1994/95 war er Stipendiat des Deutschen Musikrats. Er leitet national und international Chor- und Chorleitungsseminare und ist Dirigent vom Kammerchor I Vocalisti, von den Chorknaben Uetersen und vom Sonux-Ensemble. Außerdem ist er als Juror bei Chorwettbewerben tätig und wird häufig als Gastdirigent eingeladen (u.a. vom Belgrader Rundfunkchor, vom Philharmonia Chorus London und vom Ankara State Chor).