Jörg-Hannes Hahn

Jörg-Hannes Hahn ist künstlerischer Leiter der Reihe „Musik am 13.“ und des Bachchors Stuttgart. Mit zahlreichen Ur- und Erstaufführungen hat er sich sowohl als Dirigent wie als Organist um die Musik des 20. und 21. Jahrhunderts verdient gemacht, u.a. mit Werken von Adriana Hölszky („Das  Licht“), Sidney Corbett („Maria Magdalena“), Anno Schreier („Er ist nicht…“). Verpflichtungen als Solist, Gastprofessor, Wettbewerbsjuror und Dirigent führten ihn in die meisten europäischen Länder, nach Israel, Südamerika und vielfach nach Russland, Japan und Korea. 2007 wurde er zum Professor an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart und Anfang 2008 zum Kirchenkreiskantor für Stuttgart ernannt.