Matthias Böhringer

Matthias Böhringer studierte Dirigieren, Klavier sowie Schulmusik an der HfM Karlsruhe. Weitere Impulse erhielt er im Rahmen von Meisterkursen bei K. Kämmerling, H. Rilling, K. Masur und H.- C. Rademann. Konzertauftritte führten ihn als Dirigent und Pianist u. a. an das Gewandhaus Leipzig, nach Berlin, Baden-Baden, Frankfurt, Salzburg, Wien sowie nach Finnland, Ungarn, Bulgarien, Wales, in die USA und nach Kanada.

Er ist Künstlerischer Leiter des Badischen JugendChores, des Sinfonieorchesters an der Dualen Hochschule Karlsruhe, des Karlsruher Kammerorchesters sowie von proVocal. Darüber hinaus ist er Lehrbeauftragter für Dirigieren an der HfM Karlsruhe. Er war Stipendiat namhafter Stiftungen (u. a. Studienstiftung des Deutschen Volkes, Deutscher Musikrat) und wurde mit dem Musikförderpreis des Kulturfonds Baden für seine musikalische Vielseitigkeit ausgezeichnet.