Raimund Wippermann

Raimund Wippermann studierte Schulmusik, Kirchenmusik und Chorleitung sowie Latein. Nach mehrjähriger Tätigkeit als Kirchenmusiker folgte 1991 die Berufung zum Domkapellmeister an der Hohen Domkirche in Essen. Seit 1997 ist er Professor für Chorleitung (Schwerpunkt Kirchenmusik) an der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf. Seit August 2004 ist er dort Rektor.

Wippermann ist Leiter des von ihm gegründeten Kammerchores Cantemus. Von 1995 bis 2000 war er Chordirektor des Städtischen Musikvereins zu Düsseldorf. Mit seinem Kammerchor war er Preisträger beim Deutschen Chorwettbewerb 1990 und daraufhin Stipendiat des Deutschen Musikrates, mit dem Mädchenchor am Essener Dom  war er Preisträger beim Deutschen Chorwettbewerb 2002 und 2010.